Diese Seite gehört zur Deutschen Evangelischen Allianz (DEA)

Die Geschichte des Allianzhauses

Das Allianzhaus hat eine lange Geschichte und Tradition

Erfahren Sie hier mehr über die Entstehung & Entwicklung des Allianzhauses.

  • Das Evangelische Allianzhaus wurde 1886 von Anna von Weling gegründet.
  • 1906 entstand unter der Leitung von Pastor Ernst Modersohn die große Konferenzhalle.
  • Seit 1886 findet jährlich im Sommer die "Blankenburger Konferenz" statt, die in der Blütenzeit – Ende der 80er Jahre, bis zu 5.000 zumeist jugendliche Teilnehmer auf dem Gelände des Evangelischen Allianzhauses zusammenführte; derzeit kommen jährlich etwa 2.500 Teilnehmer zur Konferenz.
  • Seit 1991 ist das Evangelische Allianzhaus Sitz und Zentrum der Deutschen Evangelischen Allianz, einem Zusammenschluss von evangelisch gesinnten Christen aus Evangelischen Landeskirchen, Freikirchen und auch aus anderen Denominationen und Konfessionen.

1906

Bild 1 von 5

1924

Bild 2 von 5

1938

Bild 3 von 5

1969

Bild 4 von 5

Heute

Bild 5 von 5

  • Das Evangelische Allianzhaus wurde 1886 von Anna von Weling gegründet.
  • 1906 entstand unter der Leitung von Pastor Ernst Modersohn die große Konferenzhalle.
  • Seit 1886 findet jährlich im Sommer die "Blankenburger Konferenz" statt, die in der Blütenzeit – Ende der 80er Jahre, bis zu 5.000 zumeist jugendliche Teilnehmer auf dem Gelände des Evangelischen Allianzhauses zusammenführte; derzeit kommen jährlich etwa 2.500 Teilnehmer zur Konferenz.
  • Seit 1991 ist das Evangelische Allianzhaus Sitz und Zentrum der Deutschen Evangelischen Allianz, einem Zusammenschluss von evangelisch gesinnten Christen aus Evangelischen Landeskirchen, Freikirchen und auch aus anderen Denominationen und Konfessionen.