Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.
 
 
allianzhaus.de
 
 
Newsletter des Allianzhauses Bad Blankenburg
 
24. Juli 2018
 
 
 
 
Liebe Freunde des Evangelischen Allianzhauses,
 
ich kann es fast selbst nicht glauben, dass ich jetzt schon seit bald vier Monaten meinen Dienst als Leiter des Evangelischen Allianzhauses in Bad Blankenburg wahrnehme. Manchmal hat man tatsächlich den Eindruck, dass die Zeit hier noch einmal schneller vergeht als an meinen früheren Wohn- und Dienstorten. Aber es strömt ja auch so viel Neues auf einen ein, die Mitarbeiterschaft, die ich erstmal kennenlernen musste, die Gäste, die hier im Hause aus- und eingehen und natürlich die Vorbereitungen der Bad Blankenburger Allianzkonferenz, in die ich nun mitten im Lauf eingebunden wurde. Alle Mitarbeiter, und natürlich auch ich, fiebern  dem Ereignis entgegen. Es wird ein paar Veränderungen geben. Die größte davon ist, dass es einen sogenannten Konferenzplatz mit vielen Möglichkeiten für Familien geben wird. Eine riesige Kletterwand und 2 Hüpfburgen seien da nur zu nennen. Außerdem findet das Essen nicht mehr in der alten Speisehalle sondern in einem Verpflegungszelt statt. Ich freue mich, dann hoffentlich bald vielen von Ihnen auch persönlich begegnen zu können. Wir freuen uns über die schon eingegangenen Anmeldungen. Aber da ist noch „Luft nach oben“.

Die Konferenz hat ja manche Besonderheiten. Eine davon ist die, dass sich meist nur ca. die Hälfte der Konferenzteilnehmer schon vor der Konferenz anmelden, die andere Hälfte stand bisher unangemeldet zu gegebener Zeit vor der Türe. Wir freuen uns auch weiterhin über alle Gäste, angemeldet oder unangemeldet, von langer Hand planend oder sich spontan für eine Teilnahme entscheidend. Ja, man kann auch tageweise teilnehmen und einfach kommen. Aber für uns – das werden Sie sicher verstehen – ist es natürlich leichter, wenn wir die meisten Anmeldungen schon vorher haben. Darum: Selbst jetzt noch schnell angemeldet ist uns eine große Hilfe. Noch ist es überhaupt nicht zu spät. Melden Sie sich an.
Zur Konferenz selbst finden Sie viele Einzelheiten auf unserer Homepage und im dort bereits eingestellten 88-seitigen Programmheft. Stöbern Sie. Und laden Sie noch andere dazu ein. Einladeflyer und Plakate und anderes stehen bereit, zum Download und zur Bestellung.

Herzlich willkommen in Bad Blankenburg. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr 

Heiko Schalling

NS: Manche sind etwas enttäuscht, wenn sie in Bad Blankenburg selbst keine Unterkunft mehr finden. Ja, der Ort kann nicht für alle Unterkunft bieten. Aber denken Sie daran: Bei großen Kongressen in großen Städten hat man auch oft lange tägliche Anreisen. Bei uns ist alles überschaubar, auch wenn man in Königsee, Rudolstadt oder Saalfeld untergebracht ist. Fragen Sie doch einfach im Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg zu buchen (Tel.: 036741- 26 67; info@bad-blankenburg.de) nach. Und in diesem Jahr haben wir für die sonst gebührenpflichtigen Parkplätze in Bad Blankenburg für Sie schon bezahlt.

 
 
 
 
 
 
 
Der goldene Juni
 
Eine der größten Herausforderungen der Arbeit im Evangelischen Allianzhaus ist natürlich die Frage der Belegung. Wir sehen unseren Auftrag, Menschen im Sinne der Evangelischen Allianz und ihren Aufgaben zu dienen. Daneben möchten wir gerne gute Gastgeber sein für alle, die hierher kommen, mit ihren eigenen Tagungen oder auch ganz privat. Sie sollen auch vom Geist des Hauses profitieren. Aber daneben beschäftigt uns natürlich auch ständig die betriebswirtschaftliche Betrachtung, denn es muss ja alles auch finanziert werden. Und deshalb brauchen wir auch eine gute Belegung, eine gute Auslastung des Hauses. Dankbar schauen wir z.B. auf den Monat Juni zurück. 1590 Übernachtungen konnten wir zählen. Das ist bisher nur die einsame Monatsspitze. Aber wenn wir dies jeden Monat hätten, wären wir in etwa beim Jahresziel von 19.000 Belegtagen. Wir sind unterwegs zu diesem Ziel. Beten Sie mit uns, dass es bald gelingt? Helfen Sie mit uns, in dem Sie auch für das Evangelische Allianzhaus werben? Für die Teilnahme an unseren Hausangeboten, für Tagungsbuchungen, für private Urlaube? Vielen Dank!

 
 
 
 
 
 
Unsere Programmangebote
 
Ja, die erste Jahreshälfte ist schon fast vorüber. In unseren Programmangeboten für die zweite Jahreshälfte können Sie sicher fündig werden. Sie können sich meist auch noch kurzfristig anmelden, z.B. zur

- Sommer-Bibelwoche vom 7. Bis 14. August mit Prof. Dr. Helmuth Egelkraut zu Texten aus dem Römerbrief
- Sommer-Bibel-Freizeit vom 19. bis 26. August mit Lothar & Ulla von Seltmann
- Bibeltagung FamilienBANDE – Geschwister in der Bibel, vom 27. bis 31. August mit Michael Eggert, Margitta Rosenbaum, Niki Schönherr und Hiltrud Specka
- Studien- und Erlebnistagung auf den Spuren von Johann Sebastian Bach mit Dorothea Arnrich und Dr. Ute Zintarra vom 2. bis 9. September
- Wanderfreizeit mit Sigrid und Ulrich Materne vom 16. bis 24. September

Tagung des Arbeitskreis PerspektivForum Behinderung
Der Umgang sogenannter „Menschen mit Behinderungen“ und sogenannter „Menschen ohne Behinderungen“ miteinander beschäftigt uns, insbesondere in unserem Arbeitskreis „PerspektivForum Behinderung“. Wir laden sehr herzlich ein zur nächsten Tagung vom 18. bis 21. Oktober. Lassen Sie sich auf eine Teilnahme ein. Wir freuen uns auf Sie. Und laden Sie auch andere dazu ein

Tagung des Arbeitskreis Islam
 „Gehört der Islam zu Deutschland“ – unter dem Thema wird unser Arbeitskreis Islam vom 22.-24. März 2019 in Bad Blankenburg eine Tagung anbieten. Bitte jetzt schon mal vormerken.

 
 
 
 
 
 
Das Evangelische Allianzhaus als Tagungsstätte entdecken
 
Ihre Freizeiten, Ihre Tagungen, Ihre Familientreffen – dieses und noch mehr können Sie bei uns buchen. Wir freuen uns auf Sie. Und gerne können wir uns bei dieser Gelegenheit auch mit in Ihre Programme einklinken, wenn Sie das wünschen, angefangen von der Führung durchs Evangelische Allianzhaus bis hin zu Vorträgen über die Geschichte der Evangelischen Allianz, aber auch zu den vielen Themenbereichen, mit denen sich die Evangelische Allianz rund um ihre fünf Aufgabenbereiche beschäftigt (Einheit, Bibel, Gebet, Evangelisation und Mission, gesellschaftliche Herausforderungen und Verantwortung) und manches mehr. Fragen Sie uns an. 

 
 
 
 
 
 
Finanzen – leider Dauerbrenner
 
Danke für Ihr Geben 

Das Evangelische Allianzhaus will natürlich den laufenden Betrieb mit den Finanzmitteln durchführen, die unsere Gäste berappen. Aber nicht alles lässt sich dadurch finanzieren: Der geistliche Dienst, den wir tun, geschieht oft auch unabhängig von der Bezahlung. Und in unseren historischen Häusern sind manche Infrastrukturmaßnahmen nötig, die Ihre Mithilfe brauchen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Als Evangelisches Allianzhaus verfolgen wir gemeinnützige Zwecke. Deshalb dürfen wir für Ihre Gaben auch Zuwendungsbestätigungen ausstellen, die Ihnen für die Steuerersparnis nützlich sein können.


Unsere Bankverbindung
Evangelische Bank eG
Konto: 8 000 603
BLZ: 520 604 10
IBAN: DE41 5206 0410 0008 0006 03
BIC: GENODEF1EK1 

 
 
 
 
 
 
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben oder wir aufgrund Ihrer Funktion ein legitimes Interesse an unseren Nachrichten unterstellten. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier .

© 2007-2018 Deutsche Evangelische Allianz e. V. | Realisation: b:dreizehn GmbH